Therapie

THERAPIEANGEBOTE

Tiefenpsychologisch fundierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen vom Kleinkindalter bis zu 20 Jahren in Form von:

ekst

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

  • Vorstellung innerhalb der Sprechstunden zur zeitnahen Abklärung einer Behandlungsindikation
  • Akuttherapie
  • Vor Beantragung der Therapie bei der Krankenkasse werden probatorische Sitzungen zum Kennenlernen, zur Erhebung wichtiger Informationen sowie der Anamnese, zur notwendigen Psychodiagnostik und zur Festlegung von Zielen und Behandlungsplan durchgeführt
  • Kurzzeittherapie 1 umfasst 12 Einzeltherapiestunden mit dem Kind/Jugendlichen und 3 Bezugspersonenstunden, daran kann sich die Kurzzeittherapie 2 mit nochmals 12 Einzeltherapiestunden und drei begleitenden Stunden für die Eltern- und Bezugspersonen anschließen
  • Einleitung einer Langzeittherapie über ein Gutachterverfahren
  • Es findet wöchentlich eine Behandlungsstunde (50 min) statt
  • Im Rahmen der Kinderbehandlungen ist nach jeder vierten Stunde eine Sitzung für die Elternarbeit vorgesehen
  • Psychotherapeuten unterliegen einer besonderen Schweigepflicht ähnlich der ärztlichen